Stellenangebote

Anspruchsvolle Tätigkeit mit Zukunftsperspektive

Teamleiter/in für den Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung (Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin)

Stellenumfang: Vollzeit (40 Std.)

Seit 1999 unterstützen wir mit unserer lerntherapeutischen und ganzheitlichen Konzeption Kinder und Jugendliche, die entwicklungsbedingt unter schulischen Teilleistungsstörungen leiden. Wir arbeiten in den Bereichen LRS, Dyskalkulie, AD(H)S sowie bei allgemeinen Schulproblemen. Wir kooperieren eng mit externen Partnern und sind seit 2003 Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL) ebenso sind wir Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (BVL).

Neu in unserem Angebot sind die „Ambulanten Hilfen zur Erziehung“, sie orientieren sich an der Jugend- und Familienhilfe. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Klienten in eine eigenständige Lebensführung zu begleiten, die Erziehungskompetenzen der Eltern zu stärken und die jungen Menschen in ihren Familien aktiv zu unterstützen und zu begleiten.

Ihr Aufgabengebiet:

Aufgaben in den Familien

  • Begleitung, Beratung und Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern
  • Erziehungsbeistandschaft

Wir erwarten:

  • Abschluss Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit (Bachelor/Master/Diplom) oder vergleichbares Studium
  • Berufserfahrung im Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung ( § 27ff. SGB VIII) insbesondere des § 8a SGB VIII (Schutzauftrag)
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit dem Jugend- und Sozialamt sowie allen weiteren für die Arbeit relevanten Behörden und Institutionen
  • Unterstützung des auf den Feldern Hilfesteuerung
  • Personalführung und Konzeptentwicklung
  • Vertretung des Geschäftsführers bei Abwesenheit

Wir bieten:

  • Die Bezahlung orientiert sich am TVöD
  • Regelmäßige Supervision
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Für Ihre erste Kontaktaufnahme freuen wir uns auf Ihren Anruf iftp Tel.: +49 157 85 92 81 55 oder Ihre Kurzbewerbung via Mail: info@iftp-wf.de.

Wir suchen eine Honorarkraft (m/w)

Das Institut für therapeutische Pädagogik (iftp) sucht einen Psychologen, Pädagogen oder Lerntherapeuten (m/w) für unseren Standort in Frankfurt am Main, der Freude daran hat, an zwei bis vier Nachmittagen in der Woche auf Honorarbasis oder Teilzeit sein Engagement und seine Kompetenz in den Dienst von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zu stellen, die entwicklungsbedingt unter schulischen Teilleistungsstörungen leiden.

Sie verfügen über einen Abschluss im pädagogischen und / oder psychologischen Bereich mit einer Zusatzausbildung als integrative/r Lerntherapeut/-in (gerne auch in Ausbildung) und bringen mind. eine einjährige praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit.

Wir unterstützen seit vielen Jahren mit unserer lerntherapeutischen und ganzheitlichen Arbeit Kinder und Jugendliche. Wir arbeiten in den Bereichen LRS, Dyskalkulie, AD(H)S und allgemeinen Lernstörungen. Wir kooperieren eng mit externen Partnern und sind seit 2003 Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL).

Für Ihre erste Kontaktaufnahme freuen wir uns auf Ihren Anruf iftp Tel.: +49 157 85 92 81 55 oder Ihre Kurzbewerbung via Mail: info@iftp-wf.de.

Geschäftspartner (m/w) in Frankfurt am Main gesucht

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit 1999 unterstützen wir mit unserer lerntherapeutischen und ganzheitlichen Konzeption Kinder und Jugendliche sowie die Familien, die entwicklungsbedingt unter schulischen Teilleistungsstörungen leiden. Wir arbeiten in den Bereichen LRS, Dyskalkulie, AD(H)S und allgemeinen Schulproblemen. Wir kooperieren eng mit externen Partnern und sind seit 2003 Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL).

In meiner Facheinrichtung in Frankfurt am Main suche ich zum nächstmöglichen Termin ein/e Geschäftspartner/in.

  • Wenn Sie die Absicht haben sich selbständig zu machen
  • Die komplette Verantwortung noch nicht alleine tragen möchten
  • Eine vollständig ausgestattete Einrichtung suchen

Dann sind Sie bei uns richtig!

  • Die Einrichtung ist frei von Belastungen (keine Franchise).
  • Unterschiedliche Zeitaufteilungen und Modelle der Zusammenarbeit sind vorstellbar.

Voraussetzungen:

  • Grundausbildung/ Studium oder Erfahrung im pädagogischen/ therapeutischen/ psychologischen Bereich, gerne (angestrebter) BVL- oder FiL-Titel
  • Diplom- oder Master-Psychologen (ggf. auch Bachelor-Psychologen), Pädagogen, Sonder- oder Sozialpädagogen, Sprachtherapeuten, etc.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, das iftp inhaltlich und methodisch mit zu entwickeln und innovative Projekte anzustoßen
  • Sie bringen die Bereitschaft für viel Eigeninitiative, aber gleichzeitig auch ein hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität mit?

Für Ihre erste Kontaktaufnahme freuen wir uns auf Ihren Anruf iftp Tel.: +49 157 85 92 81 55 oder Ihre Kurzbewerbung via Mail: info@iftp-wf.de.

Bei weitere Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@iftp-wf.de!