Elternkurse

Elternveranstaltungen sind ein zusätzliches Leistungsangebot für die Therapie. Unabhängig davon, ob ihre Kinder schon im iftp betreut werden. Im kleinen Kreis lernen Eltern, die Vorgehensweise ihrer Kinder zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Sie erhalten Kursmaterial zur Theorie und Arbeitsblätter zur aktiven Begleitung der Lernprozesse ihrer Kinder.

Eltern können je nach Bedarf an unseren Elternveranstaltungen in einem flexiblen Bausteinsystem teilnehmen. Die einzelnen Bausteine rotieren innerhalb eines Jahres und können unabhängig voneinander besucht werden. Die Eltern haben also die Möglichkeit jederzeit in die Seminarreihe einzusteigen oder auch nur Bausteine mit bestimmten Themen zu besuchen bzw. einen versäumten Baustein nachzuholen.

Themen der einzelnen Bausteine sind:

  • Erscheinungsbild und Ursachen einer LRS und empirisch gesicherte Therapiemethoden
  • Erscheinungsbild und Ursachen einer RS und empirisch gesicherte Therapiemethoden
  • Erscheinungsbild und Ursachen einer AD(H)S und empirisch gesicherte Therapiemethoden
  • Arbeits- und Lerntechniken – Hausaufgabensituation, Absprachen treffen, Verträge schließen
  • Warum tun wir, was wir tun? - Ursachen und Konsequenzen elterlichen Verhaltens
  • Entspannungstraining für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Triple P Elterntraining

Infofilm zum Thema Elternkurs - "Was ist ein Elternkurs?"

Die Termine der Veranstaltungen finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@iftp-wf.de!